Newsletter No. 1 - Frieden 05.11.2017

Liebe Wahrheitssucher,

 

um Frieden herzustellen und aufrecht zu erhalten, erklärte Elohim Tranquility im AMTF-Büchlein „Tägliche Meditationen, Band 11“:

 

"Friede ist keine passive Eigenschaft, Friede ist die positivste und konzentrierteste Kraftanstrengung!"

 

Wie viel Kraft und Beherrschung braucht ihr alleine um euren eigenen Frieden aufrechtzuerhalten, um absolut ausgeglichen und Meister jeder Situation zu sein, ohne Rücksicht auf Angriffe, Beleidigungen und Hindernisse, die euch in Familie und Geschäft oder sogar durch Schüler der „Bridge to Freedom“ Lehre entgegen gebracht werden?

 

Weiter sagt Elohim Tranquility:

 

„Ich sage euch aber, hier und jetzt: Wenn ihr nicht ununterbrochenen Frieden aufrecht haltet, sowohl als Einzelne wie als Gemeinschaften – und wenn ihr im Bewusstsein noch die Verfallsstrahlung einer der sieben Todsünden habt: Lust und Leidenschaft, Ärger oder Zorn, Angst oder Hass, Gier oder Habsucht, Faulheit oder Gleichgültigkeit. Stolz oder Anmaßung, Neid und Verlangen nach persönlicher Macht, oder eine dieser vielen Verzweigungen und Mischungen - wie vollkommen ihr sonst auch arbeiten mögt – ihr habt am Ende nur Asche.”

 

Warum wähle ich heute das Thema Frieden? Nun, weil viele Leser von mir wissen wollen und wollten:

Warum gibt es jetzt 2 AMTF-Bewegungen in Deutschland???” Egal, welche Gründe ich dafür jetzt aufzählen würde, wir kämen möglicherweise automatisch ins Bewerten, Urteilen oder gar Kritisieren. Ist diese Art der Missqualifizierung doch eine alte Gewohnheit in unseren vier niederen Körpern gespeichert und läuft automatisch ab, wenn wir nicht aktiv und bewusst in die Selbstkontrolle gehen?

Was sagen die Meister über das Kritisieren und Urteilen? Ist das eine göttliche Tugend oder eine menschliche?

Ich weiß, ihr alle kennt die Antwort.

 

Der Aufgestiegene Meister Jesus sagt hierzu im Buch Elektronen Band 14:

 

Nun, wenn eure Gefühle und eure ätherischen Erinnerungen auf Unvollkommenheit verweilen, verlangsamt ihr dadurch die Schwingungsaktivität eurer Elektronen. Die Substanz der psychischen und astralen Ebenen wird hierdurch um sie geschlossen. So verlangsamt ihr die gesamte Schwingung eurer vier niederen Körper. Ihr werdet so zu einem leichten Opfer für Depression, Armut, Krankheit und andere negative Aspekte, die die Menschheit im Großen und Ganzen heute bildhaft widerspiegelt.

 

Wenn wir also unsere Aufmerksamkeit auf die Gründe richten, oder sogar auf Bewertungen, Kritik, dann ist die Aufmerksamkeit auf Unvollkommenheit gerichtet, was uns selbst nicht gut tun würde, wie die Meister immer wieder betonen.

Also wenden wir doch besser, wie die Meister empfehlen unsere Aufmerksamkeit auf unsere ICH BIN Gegenwart und die Gnade der Aufgestiegenen Meister, die dafür gesorgt haben, dass das komplette Büchersortiment in Deutsch weiterhin in Deutschland erhältlich ist. Wenn man diese Lehre täglich studiert, praktisch anwendet und ehrenamtlichen Dienst verrichtet, kann man nach Angaben der Aufgestiegenen Meister den Aufstieg IN DIESER Verkörperung erreichen!

 

So hüten wir uns zu unserem eigenen Schutz davor, die kostbaren Elektronen mit Kritik und anderen Formen der Unvollkommenheit zu qualifizieren. Lasst uns vorzugsweise diese Elektronen mit dem Guten, der Freude, dem Frieden und der Dankbarkeit beeigenschaften. Wer Dankbarkeit zum Ausdruck bringt, lebt automatisch im Frieden.

 

So viele Mails der Dankbarkeit haben mich erreicht, wofür ich mich hiermit herzlich bedanken möchte bei allen Lesern. Dankbarkeit ist das offene Tor zu Gottes Geschenken und diese Dankbarkeit empfinde ich, genau so wie alle Leser täglich, weil wir das riesengroße Glück haben, diese Lehren gefunden zu haben.

Um in permanenten inneren Frieden zu leben wollen, muss eine Entscheidung getroffen werden. Es ist eine Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss. Wenn ich mich dazu entschieden habe, bin ich auch fähig durch Selbstkontrolle meiner Gedanken und Gefühle diesen zu halten. Die Selbstkontrolle, von der wir hier sprechen beruht auf der täglichen Anstrengung von der Elohim Tranquility sprach.

Und wenn unvollkommene Gedanken und Gefühle in uns aufsteigen, haben wir das wundervolle göttliche Werkzeug der Violetten Flamme

Im AMTF-Buch 21 Lektionen Band 7 Teil 1 steht geschrieben:

Die Violette Flamme ist ein Energiestrom, der die Fähigkeit besitzt, unvollkommene Energie aufzunehmen und umzuwandeln, sodass diese Energie wiederum in Vollkommenheit genutzt werden kann. Dies ist ein Akt der Liebe, Güte und Barmherzigkeit, der die von den Menschen geschaffenen Ursachen, die viel Kummer schaffen, auflösen kann. Die Menschen werden solange mit diesen Ursachen, die so viel Leid in die Welt bringen, konfrontiert werden, bis sie das Wissen um das Violette Feuer begreifen und es bewusst anwenden.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen Menschen, allen Elementarwesen, inkarnierten Engeln, und insbesondere allen Lesern der AMTF-Bücher Gottes Frieden, für ewig aufrechterhalten.

 

In Liebe und Dankbarkeit

Susanne

 

 

 

An alle Leser der AMTF-Bücher

Von Werner Schroeder

 

Am 16. Juli 2017 erhielten wir von Frau Irma Flatau, dem ehemaligen AMTF Vertreter für die auf Deutsch übersetzten AMTF Bücher in Deutschland die Nachricht, das sie von jetzt an keine AMTF-Bücherlieferungen aus Mount Shasta wünscht. Ich hatte diese Bücher bis zum Juli 2017 Frau Irma Flatau zu denselben Lieferbedingungen angeboten wie sie in den letzten 5 Jahren herrschten; d.h. die Preise für die AMTF-Bücher wurden für mindestens 5 Jahre nicht erhöht.

Wir danken Irma Flatau für ihre langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit und wünschen ihr alles Gute. Hoffentlich ist es in de Zukunft möglich wieder eine Zusammenarbeit herbei zu führen.

Wir freuen uns den Lesern mitteilen zu können, dass daraufhin Frau Susanne Edelmann aus Baden-Baden sich bereit erklärt hat, diese von den Aufgestiegenen Meistern so wichtig bewertete Aufgabe der größtmöglichen Verbreitung ihrer Durchsagen zu erfüllen.

So werden ab 1. Oktober 2017 alle 24 auf Deutsch übersetzten AMTF-Bücher ausschließlich über die Webseite www.amtf-buecher.de geliefert. Eine voll beladene Palette mit Büchern ist am 28. September in Baden-Baden angekommen. Das bedeutet dass diese Bücher nunmehr direkt von Deutschland aus geliefert werden. Lieferungen werden nicht mehr über die Webseite amtf-verlag.de ausgeführt.

Frau Edelmann hat die Lehre der Aufgestiegenen Meister seit 24 Jahren studiert. Im Jahre 2009 fand ihr Wunsch Erfüllung Mount Shasta zu besuchen. Sie wohnte dann hier für 9 Monate.

Wir freuen uns aufrichtig, die Gelegenheit zu haben, mit Frau Susanne Edelmann ehrenamtlich im Geist der Zusammenarbeit für die Aufgestiegenen Meister arbeiten zu können.

Auf einer Sitzung der AMTF-Direktoren wurde einstimmig der Entschluss gefasst, Frau Susanne Edelmann Vollmacht über alle AMTF-Angelegenheiten im Deutschsprechenden Raum Europas zu geben.

 

 

Die Ziele der „Ascended Master Teaching Foundation”

Von Werner Schroeder

 

Die AMTF wurde nur aus einem einzigen Zweck im Jahr 1980 gegründet, nämlich das gesamte Originalmaterial der „Bridge to Freedom” vor dem Vergessen zu retten und es wieder allen Wahrheitssuchern zugänglich zu machen.

Durch den ehrenamtlichen Einsatz von meiner Frau Annette und meinerseits ist dieses Ziel erfolgreich erreicht worden. Der langjährige Vorgang, der erklärt, wie die Lehre gerettet wurde, ist im Einzelnen im Buch „Die Einweihungen des Ersten Strahls“ beschrieben. Ohne diesen Einsatz wäre die ursprüngliche Lehre der „Bridge to Freedom” in Vergessenheit geraten.

Es wurde beschlossen, den Plan der Aufgestiegenen Meister, so wie ihn Geraldine Innocente erhalten hat, am besten durch folgende Vorgehensweise in die Tat umzusetzen:

  1.  Interviews mit den Direktoren der „Bridge to Freedom“ Bewegung und mit William Cassiere, einem von Saint Germain ernannten Boten, der mit Herrn Ballard gearbeitet hatte, waren hilfreich. Herr Cassiere hatte zeitweise im Haus von Herrn und Frau Ballard gelebt. Auf diese Weise wurde die ursprüngliche Vision und der Plan der Meister für die „Bridge to Freedom” wiederentdeckt und durch seine Einbindung in die Ziele der AMTF bewahrt.

  2. Sammeln der 6000 Seiten von Durchgaben wie sie von Geraldine Innocente vermittelt wurden. Hier handelt es sich hauptsächlich um 100 Monatshefte von 24 Seiten und über 1000 Seiten von Durchsagen des Maha Chohan, genannt „Thomas Printz’ Private Bulletins“, welche auf einer wöchentlichen Basis veröffentlicht wurden. Diese enthielten im Durchschnitt 4 Seiten. Im Jahr 1979 schätzte man, dass nur fünf Personen über einen vollständigen Satz des durch Geraldine durchgegebenen ursprünglichen Materials verfügten. Diese weigerten sich, ihre Unterlagen mit anderen zu teilen. Es bedurfte ungefähr 25.000 Meilen an Reisen und 10 Jahren an Zeit, um diese Aufgabe zu bewältigen. Einmal war eine Reise von Mt. Shasta in die Schweiz notwendig, um nur Zugang zu einem Buch, nämlich „Memoiren von Mutter Maria” zu erhalten und es zu fotokopieren.
  3. Sammeln der 7000 Seiten von Durchgaben wie sie durch Herrn Ballard vermittelt wurden.
  4. Neuanfertigung von Buch-Manuskripten und Wiederveröffentlichung der Durchsagen in Büchern. Nach eingehender Untersuchung der Durchsagen der Aufgestiegenen Meister stellte es sich heraus dass es sich hier um einzigartige und wertvolle  Daten handelt. Jedoch kamen wir auch zum Ergebnis, das, von wenigen Ausnehmen abgesehen, kein Thema jemals in Detail und vollständig behandelt wurde. Nehmen wir als Beispiel das Thema „Das Teton Retreat.“
    Um eine vollständige Erklärung der Geschichte und gegenwärtigen Funktion dieses Retreats zu erhalten,  muss man fünf verschiedene Monatshefte von vier verschiedenen Jahren aufsuchen da dieses Thema nicht an einer einzigen Stelle vollständig beschrieben wurde.
    So wurde erkannt das eine neue Lehrmethode eingeführt werden musste. Wir sprechen hier von einem nach Themen geordneten Text. Eine solche Auflage hilft dem Schüler sich auf ein einziges Thema zu konzentrieren; auch der Dienst des Gruppenleiters wird dadurch erleichtert.
    Dieser Prozess bestand darin, ein Lexikon zu errichten und in diesem Lexikon alle wichtigen Themen als Stichwörter zu verzeichnen. Als Muster dienten die Textbücher wie diese in höheren Schulen und Universitäten benutzt werden. Annette’s 20-jährige Erfahrung als Lehrerin wurde erfolgreich angewandt. Ein Mitglied der „I AM“ Activity“ überreichte mir ein unveröffentlichtes Lexikon der 7000 Seiten von Durchsagen die von Herrn Ballard vermittelt wurden. Das ersparte viel Zeit.
    So entstanden 17 zusätzliche Bücher, alle nach Themen geordnet, und nicht mehr wie vorher, nach Datum und in kurzen Beschreibungen gegeben.
    Wenn man jetzt das Thema „Das Teton Retreat“ aufsucht, so findet man im AMTF-Buch „Aufgestiegene Meister und ihre Lichtstätten“, dieses Thema ganz ausführlich an EINER EINZIGEN Stelle beschrieben. 
    Nochmals wiederholt: Alle 17 zusätzlichen Bücher wurden nach Themen geordnet. Der Leser erfährt nun was ALLE Meister zu ALLEN Zeiten seit 1930 über ein bestimmtes Thema sagten. Anders gesagt, ein bestimmtes Thema behandelt was ALLE Meister in ALLEN Veröffentlichungen der "Bridge" und der "I AM Activity" in 13,000 Seiten darüber sagten. Im Jahre 1990 wurde das Ziel der Wiederveröffentlichung des gesamten Urtextes in englischer Sprache erreicht.
  5. Übersetzung dieser Information in andere Sprachen in Übereinstimmung mit den Wünschen der Meister. Als nächstes wurden mehrere Bücher ins Deutsche übersetzt. Bisher sind 24 AMTF-Bücher ins Deutsche übersetzt worden.
  6. Gründung von Lichtschüler-Gruppen. Diese Gruppen haben zwei Hauptziele:
    a)   Durch gemeinsames Studium der Lehre das Wissen des Lichtschülers zu bereichern.
    b)   Durch Besuch solcher Studiengruppen wird nicht nur dem Einzelnen die Gelegenheit gegeben, mehr über das Göttliche Gesetz zu erfahren, sondern damit wird zugleich auch den Meistern sehr dringend benötigte Energie in Form von Liedern und Visualisierungen und durch die Anwendung des gesprochenen Wortes (Anrufungen) zur Verfügung gestellt.

    Nach Angaben der Aufgestiegenen Meister können aufrichtige Schüler, welche die Original - Lehren der „Bridge to Freedom” voll akzeptieren und sie täglich anwenden, den Aufstieg in dieser Verkörperung erzielen.
    Die AMTF-Mitglieder arbeiten als ein Team zusammen und verstehen sich als Hüter der Wahrheit. Sie haben sich der Bewahrung der Originallehre der „Bridge to Freedom” in ihrer ursprünglichen reinen Form verschrieben und sie sind entschlossen dazu beizutragen, dass diese Lehre von Generation zu Generation weitergetragen wird.
    Wenn sie eine liebende Aufmerksamkeit erhalten und wohl behütet werden, tragen die Anstrengungen der Großen Weißen Bruderschaft Früchte. Der Plan besteht darin, Menschen zusammenzubringen, die bereit sind, die ursprüngliche Lehre der „Bridge to Freedom” zu studieren und anzuwenden und die aktiv an dieser heiligen Mission teilnehmen wollen. Personen, die sich ohne Vorbehalt dem Studium und der Ausbreitung der Original-Lehre der „Bridge to Freedom” verpflichtet fühlen und welche bereit sind diese Lehre auf täglicher Basis anzuwenden sind herzlich dazu eingeladen, Mitarbeiter zu werden.
  7. Wiedereinführung des Flammenübertragungsdienstes (TFS). Auch dieses Ziel wurde erreicht. Im folgenden TFS im November 2017 nehmen Lichtschüler aus 16 verschiedenen Ländern teil.
    Aus diesen Gründen betrachtet sich die AMTF als Nachfolger der „Bridge to Freedom.“
    Taten sagen bekanntlich mehr als Worte. Es ist eine Ehre und ein Vorrecht, die Originallehren der „Bridge to Freedom” den Studenten von heute präsentieren zu dürfen.

Ausbreitung der Durchsagen der Aufgestiegenen Meister

 

Die folgenden Erklärungen über die Wichtigkeit und Notwendigkeit den Büchern der Großen Weißen Bruderschaft die größtmögliche Ausbreitung zu geben, beruhen auf Durchsagen der Aufgestiegenen Meister.

 

The following quotations have been taken from various publications of the “Bridge To Freedom” and of the „I AM Activity“ to point to the necessity of distributing this material on as wide a basis as possible.

 

The Bridge Journal, Nov. 58, p 11: ‘‘The need of the hour is to disseminate the words of the Ascended Masters. One way of doing this is by sending our books, as gifts, to public libraries.’’

The Seventh Ray (early edition) “Since Ascended Master Teaching is intended to be the teaching of the New Golden Age, it cannot be presented to English–speaking people only and be withheld from the remainder of the human race.’’

The Bridge Journal, Oct. 59, p. 163: “The Supreme Importance of the Hour” by the Maha Chohan: “Each of the seven planets of our Sun must be quickened to enter and sustain itself in the orbit of the graduating planet. We are, therefore, of necessity, forced to reach mankind quickly, all of them and I shall expect every assistance in the cosmic push of the hour.”

The I AM Discourses by the Great Divine Director, p. 127: It is imperative that these books flood forth to mankind as much as possible for they contain and hold the explanation and the application by which every human being can set himself or herself free. It is imperative the people have them in constant use because the (human) intellect does not retain enough from just hearing the instruction (given by the Ascended Host).