Osterbotschaft 15.04.2019

  


Die frohe Botschaft unseres geliebten Jesus

(Entnommen aus dem Buch „Das Leben und die Lehren von Jesus und Maria“ 

Band 1 Seite 127)

 

Von der Zeit meiner frühesten damaligen Erinnerungen an lehrte mich meine Mutter, die Kraft des Herrn zu verherrlichen zum Segen allen Lebens. Hätten wir nicht das Gesetz der Liebe praktiziert, wären wir nicht Meister der Energie und Schwingung geworden. Auch in der physischen Welt wird niemand ein Meister seiner Gaben und Kräfte, wenn er sie nicht praktiziert. Die Praxis, der Beruf, das Geschäft dienen ja nur dazu, die Macht Gottes durch euch wirken zu lassen. Denkt ständig daran: Es ist GOTT, der durch euch die so genannten Wunder tut. So sagte auch ich damals immer meinen Leuten: „Nicht ich, sondern der Vater in mir ist es, der die Werke tut“. Die gleiche Gelegenheit habt jetzt ihr ! Nutzt sie, wie ich es tat, und laßt nicht die Gotteskraft in euch vertrocknen, vielmehr gestattet dieser Kraft, stark und aktiv zu sein, in euch und durch euch hindurch, heute und für immer!

 

Das ist die Aktivität, die ich in meinem eigenen Leben anwandte. Sie war ganz einfach, wenn sie auch von den nachfolgenden Generationen verherrlicht wurde. Aber als ich die Wege der Erde wandelte, da waren wir nicht viele an der Zahl, aber wir praktizierten das Benutzen der Kraft der ICH BIN Gegenwart, des Gottes bei allem, was wir taten. Durch dieses praktische Tun war ich imstande, als meine öffentliche Mission begann, die Wirkkraft und Macht der Christus-Gegenwart anzuwenden, um den Dienst zu leisten, der nötig war.

 

Auch ihr habt nun einen Kelch (Körper), angefüllt mit den Gaben Gottes. Und oftmals möchtet ihr, wie ich damals, euren Kelch dem Vater zurückgeben und nicht seine Gaben der Fülle,  an alle Menschen austeilen. Was aber nützt ein Kelch, angefüllt mit den Gaben des Ewigen Lebens, bis zum Rande voll der Liebe der Meister, wenn er nicht die Seelen der Menschen erreicht, ihnen nicht die Essenz der Göttlichkeit gibt und  den nötigen Mut auf dem Lebensweg fortzuschreiten, und nicht die Kraft gibt (die noch in ihnen schläft), ihre eigene Göttlichkeit auszuweiten ? ES SOLL DOCH JEDER EINZELNE DASTEHEN IN DER FÜLLE SEINER EIGENEN GOTTESGESTALT, SEINES GÖTTLICHEN PLANES VOM VATER DES LICHTES. ICH WAR NUR EIN BEISPIEL DESSEN, WAS ALLE MENSCHEN WERDEN SOLLEN, und zwar hier auf Erden, noch bevor sie den Ruhm ihres eigenen Aufstiegs erlangen. Nehmt dies jetzt an in eurem Gedanken- und Gefühlskörper.

 

(Seite 110)

Ihr Lieben, ihr seid wirklich begünstigt, DENN IHR LEBT IN EINER ZEIT, IN DER DAS KOSMISCHE GESETZ UNS ERLAUBT, EUCH IN GROSSEM MASSE AN UNSEREM BEWUSSTSEIN TEILHABEN ZU LASSEN. Das Tor zu unserer Welt des Lichtes ist euch weit geöffnet. Eure Liebe und Beständigkeit, euer Licht und Interesse, der leidenden Menschheit zu helfen, hat bewirkt, dass diejenigen, die die entsprechende Macht und Autorität besitzen, uns erlaubt haben, zu euch zu kommen und euch unsere Gegenwart, unser Bewußtsein, unsere Worte der Anweisungen zu bringen. Ich möchte noch hinzufügen, WIR HOFFEN, DASS EINES TAGES – MÖGLICHST BALD – DURCH EUCH AUCH UNSERE WERKE SICHTBAR WERDEN!

 

Ihr Lieben, von welchem Stern ihr auch immer gekommen seid, IHR HABT EUREN WEG GEWÄHLT ! IHR SEID MIT EINEM BESONDEREN ZIEL HIER, und dieses Ziel habt ihr selbst gewählt, wie auch ich meins vor langer Zeit selbst gewählt habe. Wann immer euch euer Weg vorübergehend schwer erscheint, denkt daran, dass ihr diesen Weg vor eurer Geburt gewählt habt, und alle Hindernisse auf diesem Pfad können in Licht verwandelt werden, bis ihr den vollkommenen Ausdruck erlernt habt. 

 

IHR HABT GEWÄHLT, EINEN PHYSISCHEN KÖRPER ANZUNEHMEN, DENN ER ERMÖGLICHT EUCH, GOTTES RUHM AUF ERDEN ZU OFFENBAREN.

 

In diesem Sinne, und mit den klingenden, aufbauenden Worten Jesus in unseren Herzen, wünsche ich Euch ein gesegnetes, lichtvolles und vor allem freudvolles Osterfest. Möge uns die erhebende Botschaft Mut machen, alles in unserem Leben in Liebe auferstehen zu lassen und unseren mit Liebe gefüllten Kelch den  Mitmenschen darzubieten.
Herzlichst
Susanne und das AMTF Team

1.   Januar 2019  

Jahreskalender 2019

 

Der Karmische Rat setzt seine Sitzungen fort. Für das kommende Jahr wird für jeden Einzelnen ein neues Lebensbuch eröffnet. Das Buch des Lebens ist eine Aufzeichnung aller Handlungen einer Person in einem bestimmten Jahr, ob gut oder nicht. Der Herr der Welt erhält von dem Planetarischen Stillen Wächter die Gedankenform für das kommende Jahr. Nach dieser Gedankenform wird entschieden, welche Lichtstätten  im kommenden Jahr geöffnet sind. Lichtstätten  die JEDES Jahr geöffnet sind, sind der Teton Retreat (Juni und Dezember), der Auferstehungstempel (Ostern) und Shamballa (Erntedankfest).

         
4.   Januar 2019   Der Karmische Rat schließt die Petitionen der Aufgestiegenen Meister und der Chelas ab. (Diese Aktion kann je nach Zeitplan zwei Tage früher erfolgen.)
         
19.   Januar 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
         
16.   Februar 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
         
16.   März 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
17.   März 2019   St. Patrick's Day
         
         
15.   April 2019   Auferstehungstempel
         
20.   April 2019   TFS (Auferstehungstempel)
         
21.   April 2019   Ostersonntag
         
         
1.   Mai 2019   St. Germains  Aufstiegstag
         
8.   Mai 2019   Lord Gautamas Geburtstag und der Tag seiner Erleuchtung
         
18.   Mai 2019   Wesak Festival - Kashmir Valley - Erster Vollmond im Mai
         
18.   Mai 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
         
15.   Juni 2019   Eröffnung des Teton-Retreats - Abschließender Tag für die Vorbereitung der Petitionen (in Tinte) für die Studenten. Die Petition sollte die Verbesserung der weltweiten Bedingungen betreffen. Die TFS findet an einem Samstag nach dem 15. statt (oder am 15., wenn es ein Samstag ist).
         
15.   Juni 2019   TFS (Teton Retreat)
         
23.   Juni 2019   Aufstiegstag von Geraldine Innocente
         
         
1.   Juli 2019   Der Karmische Rat trifft sich, Lichtschüler verbrennen ihre Petitionen
         
4.   Juli 2019   Der Karmische Rat schließt die Möglichkeit von Petitionen der Aufgestiegenen Meister und der Lichtschüler ab (diese Aktion kann je nach Zeitplan zwei Tage früher stattfinden)
         
20.   Juli 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
         
15.   August 2019   Mutter-Maria-Aufstiegstag (Maria Himmelfahrt)
         
17.   August 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
         
21.   September 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
21.   September 2019   Tag des Erzengels Michael. Tag der Anbetung zu Erzengel Michael
         
         
19.   Oktober 2019   TFS (monatliche Zeremonie)
         
         
15.   November 2019   Eröffnung des Shamballa Lichtstätte (TFS am Samstag nach dem 15. oder am 15., falls es ein Samstag ist)
         
16.   November 2019   TFS (Shamballa Lichtstätte)
         
28.   November 2019   Thanksgiving Day (USA), 4. Donnerstag im November
         
         
15.   Dezember 2019   Eröffnung der Teton Lichtstätte - Letzter Tag für Studenten, um Petitionen für den Karmischen Rat vorzubereiten
         
21.   Dezember 2019   TFS (Teton Lichtstätte)
         
25.   & 26.   Dezember 2019   Weihnachten
         
26.     - 31.   Dezember 2019   Studenten beschließen, Petitionen der Aufgestiegenen Meister und ihre eigenen Petitionen mit Anrufungen zu unterstützen
         
28.     - 31.   Dezember 2019   Violetter Flammensee über der Teton Lichtstätte. Karma wird für im vergangenen Jahr begangene Verstöße, sofern diese Handlungen ohne böswillige Absicht begangen wurden, erlöst.


AMTF-Mitgliedschaft
 
Die AMTF-Mitgliedschaft wird auf Basis von Jahr zu Jahr angeboten. Wir bitten um Mitgliedschaftsspenden, um die Lehren der Aufgestiegenen Meister auf der ganzen Welt zu erweitern. Diese Gebühren ermöglichen es, die IRS-Anforderungen für Non-Profit-Organisationen zu erfüllen. Anstatt die IRS-Bestimmungen zu befolgen, die ständige Spenden von den Mitgliedern erbitten, um auf die öffentliche Unterstützung verweisen zu können, hat die AMTF eine Politik festgelegt, nur einmal im Jahr einen Mitgliedsbeitrag zu verlangen.

Für 2019 bittet AMTF um eine jährliche Spende von mindestens 69 US-Dollar. Wenn Sie monatlich wiederkehrende Zahlungen tätigen möchten, verwenden Sie PayPal (siehe Schaltfläche "PayPal" auf der AMTF-Homepage). Betrag ist 9 $/Monat. Mitgliedsbeiträge können auch an AMTF P.O. gesendet werden. Box  466 Shasta, CA 96067. Wir wären sehr dankbar, wenn Mitglieder, die sich nicht für regelmäßige Zahlungen pro Monat entscheiden, ihren Beitrag für 2019 bis zum 15. Januar einzahlen.

Die entsprechenden Beträge für Mitglieder in Frankreich, Österreich und Deutschland betragen 59 Euro und 8 Euro pro Monat. Alle Mitgliedsbeiträge aus Europa müssen mit PayPal bezahlt werden.
 
 
AMTF Bücher im Angebot
 
Alle auf Englisch gedruckten AMTF-Veröffentlichungen sind jetzt bis Weihnachten mit einem Rabatt von 30% auf der Webpage www.ascendedmaster.org erhältlich.